startseite_slider-1.jpg

Mehrsprachigkeit als
Potenzial

Windlichter bemalen_kl.jpg

Rucksack KiTa richtet sich an Eltern mit internationaler Familiengeschichte und ihre Kinder im Alter zwischen 4 und 6 Jahren, sowie an die Kindertageseinrichtungen, die von diesen Kindern besucht werden.

Die Eltern werden als Experten für die Förderung in den Familiensprachen angesprochen und erhalten in der
Rucksack KiTa-Gruppe Anregungen für täglich wechselnde Aktivitäten mit ihren Kindern. In der Kindertageseinrichtung erfolgt parallel die Förderung der deutschen Sprache, wobei die Mehrsprachigkeit als Potenzial der Kinder aufgegriffen wird.


Die zweistündigen Elterntreffen finden in der Zeit statt, in der die Kinder die Einrichtung besuchen. Die Gruppen werden durch eine*n geschulte*n Elternbegleiter*in angeleitet. Für zu Hause erhalten die Eltern die Rucksack KiTa-Materialien in ihren Familiensprachen. Die Materialien liegen aktuell in 16 Sprachen vor.

Mehrsprachigkeit leben! übernimmt die Qualifizierung, fachliche Begleitung und Finanzierung der Elternbegleiterin bzw. des Elternbegleiters.

Mehr Informationen zum Rucksack KiTa Programm finden Sie hier https://kommunale-integrationszentren-nrw.de/rucksack-1

RAA Mecklenburg-Vorpommern e. V.
Mehrsprachigkeit leben!
Dr. Claudia Seele
2. Ringstr. 11 · 17033 Neubrandenburg
E-Mail:    mehrsprachigkeit@raa-mv.de
Mobil:    0171-17 11 902

IMPRESSUM | DATENSCHUTZ

Mehrsprachigkeit leben! ist ein Projekt der Regionalen Arbeitsstelle für Bildung, Integration und Demokratie (RAA) Mecklenburg-Vorpommern e. V. und wird aus Mitteln des Ministeriums für Soziales, Integration und Gleichstellung Mecklenburg-Vorpommern sowie der Freudenberg Stiftung finanziert.

logo-msl-rgb-web-head-3.png