Elternbegleiterinnen treffen sich per Videokonferenz

Aktualisiert: 30. Apr 2020

Am heutigen Nachmittag trafen sich die Elternbegleiterinnen aus Neubrandenburg bereits zum zweiten Mal per Videokonferenz. Thema der 90 kurzweiligen Minuten war erneut der Austausch über die Selbstlernmodule „Mehrsprachigkeit im Lebens- und Einrichtungsalltag“ sowie das Konzept der „vorurteilsbewussten Bildung und Erziehung“, die die Elternbegleiterinnen in der letzten Zeit von zu Hause im Selbststudium bearbeitet haben.





#traum

23 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

RAA Mecklenburg-Vorpommern e. V.
Mehrsprachigkeit leben!
Dr. Claudia Seele
2. Ringstr. 11 · 17033 Neubrandenburg
E-Mail:    mehrsprachigkeit@raa-mv.de
Mobil:    0171-17 11 902

IMPRESSUM | DATENSCHUTZ

Mehrsprachigkeit leben! ist ein Projekt der Regionalen Arbeitsstelle für Bildung, Integration und Demokratie (RAA) Mecklenburg-Vorpommern e. V. und wird aus Mitteln des Ministeriums für Soziales, Integration und Gleichstellung Mecklenburg-Vorpommern sowie der Freudenberg Stiftung finanziert.

logo-msl-rgb-web-head-3.png