"Jeder Schritt zählt" - 2. Praxistag Mehrsprachigkeit leben!

"Jeder Schritt zählt..." um das Wohlbefinden, die soziale Teilhabe und den Bildungserfolg von mehrsprachigen Kindern und ihren Familien zu unterstützen und zu stärken. So lautete das Fazit des spannenden Fachvortrags von Prof. em. Dr. Annick De Houwer, der Direktorin von HaBilNet, dem Netzwerk für Harmonische Mehrsprachigkeit.


Mit freundlicher Unterstützung von HaBilNet sowie der Stadt Waren fand am 22.09.2021 im Jugendzentrum JOO! in Waren (Mürzitz) der zweite Praxistag im Modellprojekt Mehrsprachigkeit leben! mit rund 40 teilnehmenden pädagogischen Fachkräften und Interessierten statt. Neben dem Fachvortrag war dieser anregungsreiche Tag mit vier interessanten Workshops gestaltet. Die Themen der Workshops reichten von Vielfalt in der Materialausstattung über den Umgang mit diskriminierendem Verhalten unter Kindern bis hin zu Diversität als Frage der professionellen Haltung und Stärkung der Selbstwirksamkeit von Kindern mit Flucht- und Migrationsgeschichte beim Übergang in die Schule.


Hier sind ein paar Rückmeldungen der Teilnehmenden:

"Ich fand alles sehr gut, wünsche mir weitere Workshops in der baldigen Zeit."

"Gelungene, praxisnahe Diskussionsrunden"

"Tolle Veranstaltung, gibt viel Raum für Anschluss und Vertiefung"

"Die Themen, die an dem Tag behandelt wurden, finde ich sehr relevant für meine Arbeit!"

"Gerne weitere Themen im Rahmen der Mehrsprachigkeit..."

"Der Vortrag von Prof. De Houwer war sehr interessant, gute Auswahl der Beispiele."

"Eine ganz großartige Veranstaltung - vielen Dank!"


5 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
raa.png