Sa., 18. Sept. | Kita "Plappersnut"

Mehrsprachigkeit als Chance

Workshop für pädagogische Fachkräfte und Eltern im Rahmen der Interkulturellen Woche in Wismar
Tickets stehen nicht zum Verkauf
Mehrsprachigkeit als Chance

Zeit & Ort

18. Sept., 10:00 – 12:00
Kita "Plappersnut", Zanderstraße 2, 23966 Wismar, Deutschland

Über die Veranstaltung

Beschreibung: Mehrsprachigkeit ist für viele Kinder und Familien Normalität und auch in den Kitas gehört die Sprachenvielfalt immer mehr zur Alltagsrealität. Dabei ist die Wertschätzung und das Einbeziehen der Familiensprachen in den Bildungseinrichtungen einerseits enorm wichtig für die sprachliche und sozio-emotionale Entwicklung der mehrsprachigen Kinder. Und andererseits wird dadurch auch eine vorurteilsbewusste und vielfaltsoffene Bildung aller Kinder unterstützt, auch derjenigen, die „nur“ mit Deutsch aufwachsen. In diesem Workshop für Kita-Fachkräfte und Eltern erhalten Sie konkrete Anregungen, wie Sie die Sprachenvielfalt gemeinsam aufgreifen und für alle erfahrbar und fruchtbar machen können.

Referentin: Dr. Claudia Seele ist Erziehungswissenschaftlerin und Leiterin des Projekts Mehrsprachigkeit leben! bei der Regionalen Arbeitsstelle für Bildung, Integration und Demokratie (RAA) Mecklenburg-Vorpommern e. V.

Anmeldung: per Email an mehrsprachigkeit@raa-mv.de

Diese Veranstaltung teilen

raa.png