top of page

Die Welt der Bücher und Geschichten

Literacy-Workshop im Diakoniezentrum Borwinheim in Neustrelitz


Am Montag, den 19. September 2022, haben sich die Elternbegleiterinnen der Griffbereit-Gruppe im Borwinheim gemeinsam mit weiteren Kooperationspartnern und Interessierten im Rahmen eines Workshops zum Thema Literacy und Vielfalt ausgetauscht.


Welche Erfahrungen machen Kinder mit Büchern, Schrift, Geschichten und Erzählungen - auch lange bevor sie in der Schule lesen und schreiben lernen? Welche Erfahrungen haben wir selbst in unserer Kindheit damit gemacht und welche Schätze können wir heute weitergeben? Wie kommen die vielfältigen Themen, Interessen und Lebenswirklichkeiten von Kindern und ihren Familien in Büchern und Geschichten vor und können sich die Kinder darin wiederfinden?


Diese und weitere Fragen wurden im Workshop aufgegriffen und rege diskutiert. So erzählte eine Teilnehmerin, dass sie in ihrer Kindheit im Iran zwar keine Bücher besaßen, aber wie sich in langen Winternächten die ganze Familie um den warmen Ofen versammelte, um den spannenden Geschichten ihres Großvaters zu lauschen. Eine andere Teilnehmerin erinnerte sich an die finnischen Kinderreime, die ihre Mutter ihr immer vorlas. "Aus dem Workshop können wir viel für unsere Arbeit mit den Familien, aber auch für unsere eigenen Kinder, mitnehmen" resümierte eine Elternbegleiterin. Klar geworden ist auch: Literacy-Erziehung ist vielfältig, nicht schwer und macht viel Spaß!



8 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
RAA_Logo_Claim_Standard_500x474px_RGB_Transparenz_260822.png
bottom of page